Fahrrad-Kino: BECKENRAND SHERIFF

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Jugendförderung Mühltal

Fahrrad-Kino: BECKENRAND SHERIFF

361 361 people viewed this event.

Warum Fahrrad-Kino?
Klar – Fahrradfahren macht mobil! Aber auch das Kinoerlebnis selbst ist
ein anderes, wenn der Film durch die Muskelkraft von 5 Personen ange-
trieben wird. Das Publikum tritt abwechselnd in die Pedale… und erlebt
gemeinsam eine Energie, die uns wirklich voranbringt!

Deutschland 2021; R: Marcus H. Rosenmüller; 114 Min.; FSK: ab 6; OV

Das örtliche Freibad von Grubberg ist der Bürgermeisterin (Gisela Schneeberger) ein Dorn im Auge. Es hat seine besten Zeiten hinter sich, ist viel zu teuer und soll deshalb geschlossen werden. Der Bauherr Albert Dengler (Sebastian Bezzel) sieht daraufhin nur Dollarzeichen, schließlich bietet das große Gelände Platz für jede Menge Wohnungen! Doch der Bademeister Karl (Milan Peschel) kann und will nicht akzeptieren, dass sein Arbeitsplatz, an dem er schon seit 30 Jahren für Recht und Ordnung sorgt, den Bach runtergeht. Damit er das Freibad retten kann, könnte er ein Bürgerbegehren starten, für das er mindestens 600 Unterschriften auftreiben müsste. Aber das wird schwierig, denn die noch verbliebenen Badegäste sind nicht gut auf den Beckenrandsheriff zu sprechen. Vor allem Dr. Rieger (Rick Kavanian) treibt Karl regelmäßig zur Weißglut! Währenddessen ist sein nigerianischer Bademeister-Azubi Sali (Dimitri Abold) bestens integriert – fast schon besser als Karl. Doch Sali möchte eigentlich nur nach Kanada. Als Sali die Profischwimmerin Lisa (Sarah Mahita) kennenlernt, beginnt er an seinem Plan zu zweifeln. Soll er bleiben, Karl helfen und damit auch Lisas Zufluchtsort retten? (Filmstarts)

Eintritt: 8,-€

 

Datum: 11.09.2022

Einlass: 20:00 Uhr

Filmstart: 20:30 Uhr

 
 

Genre

Veranstaltung teilen