Der Schatten von Caravaggio

Schloss Fasanerie

Der Schatten von Caravaggio

605 605 people viewed this event.

Italien/Frankreich 2023; R: Michele Placido; 119 Min.; FSK: ab 12

Im Italien des 17. Jahrhunderts sorgt Michelangelo Merisi, besser bekannt als Caravaggio (Riccardo Scamarcio), für Aufsehen und zieht den Unmut der Behörden auf sich. Er betrachtet sich selbst als Mann des Volkes, der die festgefahrenen Regeln der Kunst und die Konventionen in Frage stellt. In seinen Heiligenbildern verwendet er Prostituierte, Diebe und Obdachlose als Modelle, was die kirchliche Obrigkeit empört. Als Papst Paul V (Maurizio Donadoni) erfährt, dass Caravaggio in einen Mordfall verwickelt ist, schickt er seinen besten Geheimagenten, den Schatten (Louis Garrel), um die Angelegenheit zu klären. Dieser soll herausfinden, ob Caravaggio für die Ermordung seines romantischen Rivalen verantwortlich ist und ob er deshalb zum Tode verurteilt werden sollte. Während der Schatten in Caravaggios schillernde Welt eintaucht, erlebt er die Faszination, die der Maler auf die einfachen Menschen ausübt. Caravaggio lebt und malt ohne sich an die Regeln der Obrigkeit zu halten, was ihm die Zuneigung des Volkes einbringt. Frauen können sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen, sei es seine wichtigste Mäzenin, die wohlhabende Marquise Costanza Colonna (Isabelle Huppert), oder die berüchtigte Prostituierte Lena (Micaela Ramazzotti), die sein Lieblingsmodell ist. Unwissentlich ahnt Caravaggio nicht, dass sein Schicksal in den Händen eines Spions liegt, der finstere Absichten hegt. (Filmstarts)

Eintritt: 14,- €

Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit

Kinopartner: Lichtspielhaus Lauterbach

Ticket Info siehe Beschreibung

 

Datum: 26.07.2024

Einlass: 20:00 Uhr

Filmstart: 20:45 Uhr

 
 

Genre

 
 

Veranstaltung teilen